Neues

… zum feministischen Diskurs

 

Nastassja Martin: An das Wilde glauben

„….weil es ein „Wir“ gegeben hat…… “ (66) I Es ist ein Buch über das Ungeheuerliche, das Unfassbare, das Zusammenbrechen eines Tabus. In der Wildnis von Kamtschatka trifft die Anthropologin Nastassja Martin auf einen Bären. Der Choc ist nicht die gegenseitige...

mehr lesen

Bettina Weiguny: Denn es ist unsere Zukunft …..

„Die Mädchen kommen“ (13) I Das ist das Thema eines Buches, das Bettina Weiguny über die neue Generation der jugendlichen Aktivistinnen geschrieben hat: ‚Denn es ist unsere Zukunft. Junge Rebellinnen verändern die Welt‘ (2021). Die Autorin ist freie Journalistin und...

mehr lesen

Wolfram Eilenberger: Feuer der Freiheit

Die Rettung der Philosophie in finsteren Zeiten. 1933-1943

Stuttgart 2020

„Sie erfahren sich einfach grundlegend anders in die Welt gestellt.“ (84)

Im Herbst 2020 erschien das neue Buch von Wolfram Eilenberger: „Feuer der Freiheit- Die Rettung der Philosophie in finsteren Zeiten“. Zuvor hatte der Autor in „Zeit der Zauberer. Das große Jahrzehnt der Philosophie “ (2018) vier Philosophen der zwanziger Jahre des letzten Jahrhunderts vorgestellt. Nun sind es vier denkende Frauen, deren Leben und Werk erzählt wird, konzentriert auf die Jahre 1933-1943.

mehr lesen

Diese Website verwendet nur Sessiom-Cookies, die beim Verlassen automatisch gelöscht werden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen